Plasma-Pen GRPP-17

anwendungen

Entfernung von Hautveränderungen:

• Dermatofibromen
• Xanthelasmen
• Talgdrüsen/Milien
• Gestielte Hautanhängsel jeder Art
• Condylome (Filter Maske FFP3 nötig)
• Marisken
• Hypergranulationsgewebe
• Syringome
• Ektopischen Talgdrüsen
• Warzen


Weitere Anwendungen:

• Eröffnung von kleinen Abszessen, Atheromen
• Behandlung von Altersflecken (Hykerkeratosen und Pigmentierungen)
• Wundbehandlungen und Reinigung durch desinfizierende Wirkung des Plasmas
• Aknebehandlung
• Narbenbehandlung
• Entfernung von Permanent Make-Up
• Entfernung von Übergranulationen (anstatt Ätzstift)


Hautveränderungen an den Augenlidern:

• Abtragung kleiner Fibrome oder Talgdrüsen
• Hordeolum und Chalazion